Versicherungsmakler Tatar

Rechtschutzversicherung

Als selbstständiger Landwirt und selbstständige Landwirtin trägt man eine große Verantwortung und wird daher mit enormen Risiken konfrontiert. Heute sind viele Bereiche eines landwirtschaftlichen Unternehmens von Gesetzen und Vorschriften streng geregelt. Daher kommt es in der heutigen Zeit immer öfter zu strittigen Problemen und rechtlichen Auseinandersetzungen. In solchen Fällen braucht es meist einen Anwalt oder man muss sogar vor Gericht, dass dieser Weg mit hohen Kosten verbunden ist, ist jedem klar. Deshalb ist eine Rechtsschutzversicherung sehr wichtig, denn diese kümmert sich nicht nur um die gesetzlichen Anwaltsgebühren, sondern auch um die Gerichtskosten und die Sachverständiger Honorare. Der Versicherungsschutz gilt nicht nur für den Landwirt selbst, sondern auch für seine Familie, für den versicherten Betrieb und für die Beschäftigten in Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit.

Haben Sie noch Fragen oder Interesse?

Gerne können Sie uns kontaktieren. Wir freuen uns!