Versicherungsmakler Tatar

Hagelversicherung

In den letzten Jahren haben Unwetter vermehrt auch die Bauern in Österreich schwer getroffen. Nicht nur ein Hagelschaden kann binnen wenigen Minuten die Ernte zerstören. Auch andere Unwetter wie Dürreperioden oder eine Überschwemmung bereiten den Betroffenen Kopfschmerzen und jede Menge Verluste. Die öfter auftretenden kalten Winter und lang anhaltende Schneedecken, sorgen immer mehr für massive Winterschäden an landwirtschaftlichen Flächen. Auch für die Winzer und Winzerinnen entsteht ein hoher Schaden, wenn die Spätfrostnächte kommen. Für eine optimale Absicherung dieser Unwetterschäden gibt es eine Hagelversicherung, welche erweiterbar für zusätzliche Risiken in einzelnen Bereichen ist.

Haben Sie noch Fragen oder Interesse?

Gerne können Sie uns kontaktieren. Wir freuen uns!